Panoramen vom Mayener Grubenfeld

Die Geschichte des Mayener Grubenfeldes beginnt mit dem Ausbruch des Bellerberg-Vulkans vor rund 200.000 Jahren. Im Verlauf des Ausbruchs brachen die Flanken des Schlackenkegels an mehreren Stellen auf, so dass sich drei Lavaströme bildeten. Der in südliche Richtung ausfließende Lavastrom erkaltete und schuf damit das Mayener Grubenfeld. Dieses ist aufgrund seiner langen Geschichte eines der ältesten und wichtigsten Abbaugebiete von Basaltlava.

Ein Rundweg von ca. 2 km Länge führt durch die Grubenlandschaft, vorbei am idyllischen Silbersee und hinab in den erkalteten Lavastrom des Bellerberg-Vulkans mit seinen bizarren Säulenbildungen. Mehr als 50 bebilderte Schautafeln erzählen die Geschichte des Grubenfelds.

Textquelle: www.vulkanpark.com

Mayener Grubenfeld 1

Mayener Grubenfeld 1

Mayener Grubenfeld 2

Das Mayener Grubenfeld 2

Mayener Grubenfeld 3

Das Mayener Grubenfeld 3

Mayener Grubenfeld 4

Das Mayener Grubenfeld 4

Mayener Grubenfeld 5

Das Mayener Grubenfeld 5

Mayener Grubenfeld 6

Das Mayener Grubenfeld 6

This entry was posted in Grubenfeld, Panorama and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.